Wichtige Informationen

Wichtige vor der Reiseanmeldung erteilte Informationen

Unser/e Vertreter/Kontaktstelle/sonstiger Dienst während der Reise bzw. vor Ort, wenn Sie Verbindung mit uns aufnehmen wollen, Beistand wegen Schwierigkeiten benötigen oder einen aufgetretenen Reisemangel entsprechend Ihrer Obliegenheit unverzüglich anzeigen wollen:

Name: Elite Traffic GmbH
Anschrift: Lehfeld 17, 21029 Hamburg
Während der Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:00 - 17:00 Uhr
Tel.: +49 (0)40 –227 45 40
E-Mail: info@elite-traffic.de
Fax: +49 (0)40 – 227 45 420
Unsere zentrale Notrufnummer (bitte nur im Notfall und wenn Vertreter etc. nicht erreichbar):
Tel.: +49 (0) 173 / 24 80 600

Sicherungsschein  
Der Sicherungsschein ist vom Kundengeldabsicherer
Schmetterling International GmbH & Co. KG
Geschwand 131
91286 Obertrubach
Tel. +49(0)9197-6282-33515
E-Mail: versicherung@schmetterling.de

ausgestellt.

Reiseveranstalterpflichten
Wir sind als Veranstalter für alle vertraglichen Reiseleistungen verantwortlich und zum Beistand verpflichtet, wenn Sie sich während der Reise in Schwierigkeiten befinden. Weitere Informationen dazu finden Sie im Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Reiserfordernisse
Wir haben Sie als Veranstalter über allgemeine Pass- und Visumerfordernisse des Bestimmungslandes einschließlich der Fristen für das Erlangen eines Visums und über gesundheitspolizeiliche Formalitäten vor Reiseanmeldung zu unterrichten. Für die Reise in einen Mitgliedsstaat der Europäischen Union ist ein gültiger Personalausweis oder gültiger Reisepass erforderlich. Ist ein Visum erforderlich, so beträgt die Frist für die Beschaffung etwa 8 Wochen. Visaanträge stellt die Elite Traffic GmbH im Namen und Auftrag des Reisegastes bei dem jeweils zuständigen Konsulat. Für Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit sind die jeweiligen Besonderheiten zu beachten.

Rücktritt vor Reisebeginn
Sie können vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigung zurücktreten (vgl. Ziff. 9. der Allgemeinen Reisebedingungen).

Hinweis auf Reiseversicherungen
Wir haben Sie auf den möglichen Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod hingewiesen. Wir empfehlen Ihnen in Ihrem eigenen Interesse den Abschluss einer solchen Versicherung. Bitte denken Sie dran, dass Sie das Versicherungspaket   s p ä t e s t e n s  bis 14 Tage nach Erhalt der Reisebestätigung abschließen müssen. Bei Buchungen später als 14Tage vor Reisebeginn bis spätestens zum dritten Werktag nach Buchung. Rufen Sie uns an bzw. informieren Sie Ihr Reisebüro. Bis 1 Woche vor Reisebeginn kann zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung abgeschlossen werden.
Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung gelten bei Gruppenbuchungen ab 5 Personen nur für die Person, der ein versichertes Ereignis zustößt, und deren Angehörige gemäß Versicherungsbedingungen.

Hinweis auf das Recht zur Übertragung des Vertrags auf einen anderen Reisenden
Der Reisende hat vor Reisebeginn das Recht, den Vertrag unter den Voraussetzungen des § 651e BGB auf einen anderen Reisenden, z. B. durch E-Mail, Fax etc., zu übertragen. Auf Ziff. 8. der Allgemeinen Reisebedingungen wird verwiesen.

  

Stand Juni 2018