Tagesfahrten 2019 Vorschau

Karls Erlebnis-Dorf & Warnemünder Wintervergnügen

Bauernmarkt-Vielfalt und Warnemünde genießen

Gleich zwei fantastische Erlebnisse werden Ihnen mit der Tagesfahrt zu Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen und zum Warnemünder Wintervergnügen geboten.
Für alle Entdecker lädt der große Karls Bauernmarkt mit einer schier unendlichen Vielfalt an ländlichen Dekorationen, Köstlichkeiten aus der Region, Selbstgemachtem und Handgefertigtem zum Stöbern ein. Gläserne Manufakturen wie z.B. die Holzofen-Bäckerei und die Marmeladenküche, Manufakturen für Bonbons, Erdbeer-Eis, Ostsee-Salz, Schokolade und Wurst sowie die Kaffeerösterei und Seifenküche bieten nahezu grenzenlose Möglichkeiten, Interessantes zu erfahren und bei der Produktion von Hand zuzuschauen.
Karls Erlebnis-Dorf & Warnemünder Wintervergnügen

Wer es lieber kunstvoll mag, besucht Karls Eiswelt – Europas größte Eisskulpturen-Ausstellung. Verschiedene Künstler aus der ganzen Welt haben mit viel Liebe zum Detail eine wundervolle Phantasiewelt aus über 2.400 Eisblöcken mit einem Gesamtgewicht von mehr als 300 Tonnen erschaffen. Bestaunen Sie die filigran geschnitzten und zugleich gigantischen Eisskulpturen – eine malerische Landschaft aus Schnee und Eis.

Nach einem leckeren Mittagessen wird es auch am Nachmittag  im Seebad Warnemünde beim gleichnamigen Wintervergnügen ganz bestimmt nicht langweilig. Erleben Sie ein abwechslungsreiches Spektakel, wenn am Ostseestrand und rund um den Warnemünder Leuchtturm Drachenvergnügen, Pferderennen, Fasching der Eisbader und Lagerfeuer stattfinden. Genießen Sie die kalte Jahreszeit von ihrer schönsten Seite. Unvergessliche Eindrücke garantiert!
Karls Erlebnis-Dorf & Warnemünder Wintervergnügen

Leistungen:
Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch von Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen, Mittagessen (Tellergericht), Besuch des Warnemünder Wintervergnügens mit individueller Freizeit (ca. 4 Std.)
Termin & Preis:
Sa, 02.02.2019
€ 43,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 07:00 Uhr  |  Hamburg ZOB: 07:30 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 20:00 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 20:30 Uhr

Diese Fahrt ist leider nicht mehr buchbar.
 


Meyer Werft Papenburg – Spectrum of the Seas

Spektakuläre Einblicke in die Welt der Kreuzfahrtgiganten

Papenburg ist nicht nur eine Kanalstadt, die auf eine mehr als 1250jährige Geschichte zurückblickt. Sie ist auch die südlichste Seehafenstadt Deutschlands und das perfekte Ziel für eine erlebnisreiche Tagesfahrt. In der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Meyer Werft Papenburg entstehen echte Ozeanriesen. Bevor die Kreuzfahrtschiffe vom Emsland aus in See stechen können, müssen enorme technische Herausforderungen gemeistert werden.
Meyer Werft Papenburg – Spectrum of the Seas

© Meyer Werft, Michael Wessels
Das neueste Modell der Reederei Royal Caribbean – die „Spectrum of the Seas“ – ist das erste Schiff der sogenannten Quantum Ultra-Klasse und setzt die Energiesparpotentiale seiner Vorgänger konsequent fort. Im Rahmen einer Werft-Führung erfahren Sie alles über den Bau des fast 350 Meter langen Ozeanriesen, der aufgrund der zukunftsweisenden Bord-Technologien auch die Bezeichnung „Smartship“ trägt und zukünftig mit etwa 4.200
Passagieren die Weltmeere bereisen wird.
Meyer Werft Papenburg – Spectrum of the Seas
Die rund 3.500 Quadratmeter große Ausstellungsfläche ist gespickt mit multimedialen Inszenierungen, Musterkabinen und interessanten Filmen. Highlight des Werft-Besuches ist der Panorama-Blick ins Baudock, wo die modernen Kreuzfahrtgiganten gebaut werden. Erleben Sie eine entspannende Tagesfahrt mit dem Bus und eine informative Führung durch das Besucherzentrum der Meyer Werft. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Im gemütlichen Gasthaus werden Sie von Ihren Gastgebern mit einem traditioniellen Mittagessen verwöhnt.

    
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Mittagessen, Führung durch das Besucherzentrum der MEYER WERFT (inklusive Eintritt)
Termin und Preis:
Sa, 09.02.2019
€ 49,50 p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 07:45 Uhr  |  Hamburg ZOB: 08:15 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:15 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:45 Uhr

Diese Fahrt ist leider nicht mehr buchbar.
  


Grünkohl satt in Eckernworth mit Bauchredner-Show

Grünkohl-Schmaus, Bauchredner und Kaffeetafel

Die hügelige Eckernworth ist der älteste Stadtwald von Walsrode im niedersächsischen Landkreis Heidekreis. Sie erstreckt sich zwischen der Walsroder Altstadt und dem weiter westlich liegenden Dorf Fulde entlang des Flusses Fulde.

Zur besten Mittagszeit treffen Sie in der Waldgaststätte Eckernworth ein. Dort wartet schon eine Heidjer Grünkohlplatte „satt“ mit Kasseler, Pinkel, Bauchfleisch, Schinkenwurst und Heidekartoffeln auf Sie. Die Waldgaststätte Eckernworth legt großen Wert auf qualitativ hochwertige Rohstoffe aus heimischen Feldern, Wäldern, Wiesen, und aus eigener Teichwirtschaft. Vom Wildbret  und Fisch über das Gemüse bis hin zum Hühnerei stammen alle Produkte von regionalen Jägern und Bauern.
Grünkohl satt in Eckernworth mit Bauchredner-Show

Nach dem Gaumenschmaus erleben Sie eine Bauchredner-Show der besonderen Art. Der mehrfach ausgezeichnete Zauberer, Entertainer und Bauchredner Didibel ist seit über 40 Jahren im Showgeschäft tätig und setzt immer wieder auf unterhaltsame und witzige Art neue Maßstäbe in der Bauchredner-Kunst.
Getreu dem Motto „ Der verlorenste Tag aller Tage ist der, an dem du vergessen hast zu lachen“ entstehen in der Show lustige Rededuelle mit Didibels frechen Partnern. Das Thema der heutigen Show „Kakaloki – seinem Kobold vom Schirf“ verspricht bunte Unterhaltung und jede Menge Spaß für die Zuschauer.

Bei einem Kännchen Kaffee oder Tee und einem Stück Sahnetorte beschließen Sie in gemütlicher Runde diesen wunderbaren Tag.
Grünkohl satt in Eckernworth mit Bauchredner-Show

© didibel.de
     
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Mittagessen, Bauchredner-Show, 1 Kännchen Kaffee oder Tee und 1 Stück Sahnetorte
Termin und Preis:
Di, 19.02.2019
€ 48,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 09:00 Uhr  |  Hamburg ZOB: 09:30 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:00 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:30 Uhr

Diese Tagesfahrt ist leider nicht mehr buchbar.
 


17. Wismarer Heringstage

Die 17. Wismarer Heringstage - Genuss mit allen Sinnen

Die von der Ostseeküste geprägte Stadt Wismar bietet viel frische Meeresbrise, die Sie so richtig durchatmen lässt. Der historische Stadtkern steht aus gutem Grund auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Denn das Altstadt-Ensemble aus Marienkirche, Fürstenhof und Rathaus sind einzigartige Bauwerke, die Sie auf dieser Tagesfahrt nach Wismar bewundern können. Wunderbar lässt sich die Stadt auch während der Heringstage erleben, wenn es in den Gassen nach frisch zubereitetem Fisch duftet und es die Menschen nach dem langen Winter wieder auf die Straßen zieht.
17. Wismarer Heringstage

Alljährlich von Mitte März bis Anfang April steht der Ostseefisch ganz oben auf den Speisekarten der Wismarer Restaurants. Die Heringstage der Hansestadt werden aber weitaus umfangreicher zelebriert. Denn das Fest beginnt am Alten Hafen, wo der fangfrische Hering bereits von zahlreichen Zuschauern erwartet wird.
Im Anschluss werden die Fische – begleitet von zahlreichen
Zuschauern und viel Musik – in hölzernen Karren durch die historische Altstadt bis zum Marktplatz gebracht. Dort bereiten die Mitglieder des Köcheclubs Wismarbucht die schmackhafte Ausbeute direkt zu und verwöhnen mit köstlichem Bratenduft.
17. Wismarer Heringstage

Und wenn Ihnen von all den Sinneseindrücken das Wasser im Munde zusammen gelaufen ist, kommen Sie im Wismarer Reuterhaus ganz sicher voll auf Ihre Kosten. Denn dort zaubert das Küchenteam Ihnen Hering vom Feinsten auf den Teller. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

    
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Mittagessen (gebratener, frischer Hering zum Sattessen), 1 Schnaps zum Essen, Besuch des Festes
Termin und Preis:
Sa, 16.03.2019 (ausgebucht)
So, 31.03.2019 (Zusatztermin)
€ 39,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 09:15 Uhr  |  Hamburg ZOB: 09:45 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 18:45 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:15 Uhr

Tagesfahrt buchen


Husumer Krokusblütenfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Frühlingsbeginn in der Perle Nordfrieslands

Gibt es etwas Schöneres, als den Frühlingsbeginn mit einem Meer aus Krokusblüten einzuläuten? Ein berauschender Blick auf mehr als vier Millionen Frühlingsblüten erwartet Sie bei unserer Tagesfahrt zum Husumer Krokusblütenfest mit verkaufsoffenem Sonntag.
Krokusblütenfest in Husum

Das Fest wird jedes Jahr gegen Mitte März abgehalten und feierlich direkt vor dem Alten Rathaus am Marktplatz eröffnet. Hier wird auch die neu gewählte Krokusblüten-Majestät von ihrer Vorgängerin gekrönt. Schauplatz des einzigartigen Festes ist aber das gesamte Stadtgebiet von Husum, das von der Altstadt mit dem Schlosspark bis hin zum Hafen reicht.

Ein kunterbuntes Programm wird Ihnen am Schloss beim Kunsthandwerkermarkt sowie am Blumenmarkt geboten, wo Sie natürlich Krokusse kaufen können. Sehr zu empfehlen ist auch ein Spaziergang durch den Schlosspark, denn dort sorgt die Krokusblüte besonders zahlreich für atemberaubende Eindrücke.

Anlässlich der Festes gibt es zudem einen verkaufsoffenen Sonntag, bei dem Sie in den zahlreichen Geschäften der Stadt von 12 bis 17 Uhr nach Herzenslust shoppen können.
Krokusblütenfest in Husum

Erleben Sie das einzigartige Flair Husums, wenn der Frühlingsbeginn in Nordfrieslands Perle so richtig gefeiert wird. Die Hafenstadt wird Sie garantiert mit unvergesslichen Eindrücken verzaubern und wunderbar auf die neue Jahreszeit einstimmen.

    
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Festes (5 Std.)   

Termin und Preis:
So, 17.03.2019
€ 23,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 08:30 Uhr  |  Hamburg ZOB: 09:00 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 18:30 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:00 Uhr

Tagesfahrt buchen


Ostereiermarkt Tönning und Multimar Wattforum op Platt

Kunst rund um das Ei und ganz viel Watt
Ein Fest für das Auge ist der alljährliche Ostereiermarkt im Packhaus am Tönninger Hafen. Hier erwarten Sie in historischem Gemäuer viele kunstvoll gestaltete Ostereier und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.
Ostereiermarkt Tönning und Multimar Wattforum op Platt
Der Markt ist alljährlich Treffpunkt für rund 50 Künstler aus ganz Deutschland und Europa, die hier ihre kreativ gestalteten Erzeugnisse ausstellen und verkaufen. Schauen Sie den angereisten Eiermalern bei ihrer Arbeit über die Schulter, während sie Hühner-, Wachtel- und Straußeneier mit z.B. maritimen oder asiatischen Motiven kunstvoll verzieren und so für einzigartige Kunstwerke sorgen. Alle Fans der ovalen Schönheit finden hier ganz bestimmt ein passendes Geschenk für das kommende Osterfest oder den perfekten Schmuck für den Osterstrauch.
Ostereiermarkt Tönning und Multimar Wattforum op Platt

Um Wale, Watt und Weltnaturerbe geht es im Anschluss im Tönninger Multimar Wattforum. Entdecken Sie im größten Besucherzentrum des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer winzige Wattbewohner, gehen Sie mit Fischschwärmen auf Tauchstation und blicken Sie einem riesigen Pottwal ins Auge. In der interaktiven Erlebnisausstellung erfahren Sie bei einer Führung spannende und beeindruckende Geschichten aus den Lebensräumen zwischen Nordsee, Wattboden und Salzwiesen. Anschaulich, verständlich, unterhaltsam und ... auf Plattdeutsch.
Ostereiermarkt Tönning und Multimar Wattforum op Platt

Direkt am ehemaligen Fischereihafen wird es dann noch einmal richtig gemütlich. Zur besten Kaffeezeit kehren Sie im Café Hafenblick ein und genießen zum Abschluss dieses erlebnisreichen Tages Kaffee und Kuchen mit Blick auf Hafen und Eider.

    
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Ostereiermarktes in Tönning (inkl. Eintritt), Besuch des Multimar Wattforums inklusive Führung auf Plattdeutsch (Eintritt & Führung im Preis enthalten), 1 Stück Kuchen oder Torte und Kaffee/Tee „satt“

Termin und Preis:
So, 07.04.2019
€ 47,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 07:30 Uhr  |  Hamburg ZOB: 08:00 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:15 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:45 Uhr

Tagesfahrt buchen


Insel-Ostern auf Poel mit Schifffahrt & Inselrundfahrt

Insel-Ostern an der Ostsee

Beschauliche Orte und lange Sandstrände, viel Ruhe und eine weitgehend intakte Tier- und Pflanzenwelt – mit diesen Eigenschaften punktet die rund 37 Quadratkilometer große Insel Poel nahe der Hansestadt Wismar. Zahlreiche Sagen umranken die Insel. So sollen Riesen sie geschaffen und in alter Zeit auch bewohnt haben. Ob davon noch Spuren zu finden sind? Gelegenheit zum Suchen werden Sie auf jeden Fall haben. Denn der Osterhase legt extra für Sie eine Frühschicht ein und versteckt heimlich schon heute ein paar seiner kleinen, süßen Köstlichkeiten.
Insel-Ostern auf Poel mit Schifffahrt & Inselrundfahrt

Das ist aber längst nicht alles, was dieser Tag an Überraschungen bereithält: Unter kundiger Begleitung einer Reiseleitung geht es zu den schönsten Orten der Insel: Spannendes und architektonisch gleichsam typisches wie auch schmuckes Relikt einer Festungsanlage aus dem 13. Und 14. Jahrhundert ist die Inselkirche in Kirchdorf. Immerhin 47 Meter hoch reckt sich der Kirchturm mit seiner „Bischofsmütze“ in den Himmel.
Insel-Ostern auf Poel mit Schifffahrt & Inselrundfahrt
Fünf Kilometer weiter westlich weht Ihnen im poelschen Timmendorf die herrliche Ostseebrise um die Ohren. Die kleine Hafenanlage lädt zu einem gemütlichen Bummel; Strand und Spielplatz bieten wunderbare Möglichkeiten, sich auszutoben und ein bisschen Urlaubsgefühl zu genießen. Seeluft macht bekanntlich hungrig. Damit Ihr Magen nicht zu knurren braucht, gibt es unterwegs ein köstliches Osteressen. Fisch oder Fleisch – Sie haben die Wahl! Für den Nachtisch sorgt der Osterhase persönlich bei einer Ostereiersuche.

    
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Osteressen (Fisch- oder Fleischgericht), Ostereiersuche, Besichtigung der Inselkirche, Inselrundfahrt mit dem Bus, individuelle Freizeit in Kirchdorf und Timmendorf, Fahrt mit dem Schiff von Poel nach Wismar, ganztägige Reiseleitung ab/bis Wismar

Termin und Preis:
Sa, 20.04.2019
Erwachsene: € 69,- p.P.
Kinder bis einschließlich 14 Jahre: € 49,- p.P.     

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 08:15 Uhr  |  Hamburg ZOB: 08:45 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:00 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:30 Uhr

Tagesfahrt buchen


Büsumer Drachenflugtage mit verkaufsoffenem Sonntag

Ein Oster-Erlebnis für die ganze Familie

Im April lockt das Heilbad Büsum bereits zum siebten Mal mit einem einzigartigen Outdoor-Spektakel. Die Büsumer Drachenflugtage bieten für große und kleine Besucher ein kunterbuntes Unterhaltungsprogramm.
Büsumer Drachenflugtage mit verkaufsoffenem Sonntag

Erleben Sie auf dieser Tagesfahrt beeindruckende Trickdrachenflieger-Vorführungen. Beim Strandevent des Jahres können Sie natürlich auch ihren eigenen Drachen in den Winden der Nordseeküste fliegen lassen und an einem speziellen Drachenfliegerkurs teilnehmen. Für Kinder wird die Möglichkeit geboten, selbst Drachen zu basteln und diese auch gleich vor Ort auszuprobieren. Außerdem gibt es eine Süßigkeitenjagd und viele weitere Attraktionen.
Büsumer Drachenflugtage mit verkaufsoffenem Sonntag

Wer selbst keinen Flugdrachen mit dabei hat, lässt sich am besten gemütlich am Strand nieder und bestaunt die vielfältigen Kunstwerke am Himmel. Sie können ihren Ausflug nach Büsum auch dazu nutzen, um das Museum am Meer zu besichtigen oder einen Spaziergang entlang der Dünen und zum Leuchtturm zu unternehmen. Die Büsumer Fußgängerzone lädt an diesem Sonntag zum Flanieren und Shoppen ein.

Die Drachenflugtage in Büsum finden immer am Osterwochenende am Hauptstrand des Ortes sowie in der Familienlagune Perlebucht statt. Erleben Sie dieses einzigartige Event hautnah und freuen Sie sich auf zahlreiche unvergessliche Erlebnisse.

    
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Festes oder individuelle Freizeit in Büsum (5 Std.)

Termin und Preis:
So, 21.04.2019
Erwachsene: € 24,- p.P.
Kinder bis einschließlich 14 Jahre: € 19,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 08:45 Uhr  |  Hamburg ZOB: 09:15 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:15 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:45 Uhr

Tagesfahrt buchen


Maimarkt Worpswede mit Maisingen an der Käseglocke

Wenn frisches Birkengrün vom blauen Himmel leuchtet

„Der Frühling hat sich eingestellt; Wohlan, wer will ihn sehn?“ – Diese Zeilen Hoffmann von Fallerslebens beschreiben trefflich unsere heutige Tagesfahrt.
Maimarkt Worpswede mit Maisingen an der Käseglocke

Alljährlich, wenn sich die letzten kalten Tage des Jahres verabschieden und der Frühsommer Einzug hält, findet im Herzen des Künstlerdorfes Worpswede alljährlich ein großer Maimarkt statt. Anlässlich des Saisonstarts kommen auf dem Dorfplatz in der Bergstraße zahlreiche Standbetreiber zusammen, um die Besucher mit Delikatessen kleiner Manufakturen aus der Region zu verwöhnen. Natürlich darf am Maimarkt auch die berühmte Maibowle nicht fehlen. Diese wird traditionell aus Waldmeister hergestellt, der zu dieser Zeit in den umliegenden Wäldern in seiner vollen Blüte steht. Für gute Stimmung am begrünten Markt sorgt Live-Musik.
Maimarkt Worpswede mit Maisingen an der Käseglocke

Musikalisch wird es auch am runden Wassermannhaus – der „Käseglocke“ – das wie ein Hexenhäuschen aussieht und gut versteckt mitten im Wald gelegen ist. Beim traditionellen Maisingen – das gleich von mehreren Chören gestaltet wird – treffen altbekannte Frühlingslieder auf lustige Volkslieder und sorgen bei den Besuchern für unvergessliche Eindrücke. Stimmen Sie mit ein!
Maimarkt Worpswede mit Maisingen an der Käseglocke

© Rüdiger Lubricht
Auch abseits des Marktes gibt es in der Künstlerkolonie inmitten des Teufelsmoores bei einem Spaziergang viel zu entdecken, wie z.B. den Jugendstilbau Barkenhoff, das „Haus im Schluh“ und das „Kaffee Worpswede“. Kunstfans kommen in der Kunsthalle, dem Museum am Modersohn-Haus und der Großen Kunstschau Worpswede voll auf ihre Kosten.

        
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Festes (5 Std.)

Termin und Preis:
Mi, 01.05.2019   € 24,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 09:45 Uhr  |  Hamburg ZOB: 10:15 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 18:15 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 18:45 Uhr

Tagesfahrt buchen


Weltfischbrötchentag in Grömitz an der Ostsee

Die leckerste Zwischenmahlzeit des Nordens

Viele Regionen in Deutschland haben etwas, das sie ganz besonders macht. Der Norden ist bekannt für seine Kuriositäten: Man trägt Friesennerz und Gummistiefel – und isst für sein Leben gern Fischbrötchen. Zwei Brötchenhälften belegt mit Matjes, Aal, Lachs oder Bismarckhering, garniert mit einigen Zwiebelringen und einem Klecks Remoulade – perfekt als herzhafter Snack für zwischendurch.
Weltfischbrötchentag in Grömitz an der Ostsee

Schon seit 2011 wird einmal im Jahr – am Weltfischbrötchentag – der geliebten Delikatesse mit einem besonderen Ehrentag ein Denkmal gesetzt. Gefeiert wird die Fischsemmel mit vielen Aktionen entlang der ganzen Ostseeküste.

Auch in Grömitz lässt man sich jedes Jahr einiges einfallen, um der Köstlichkeit zu huldigen. Lassen Sie sich von uns heute dorthin entführen und von der Kreativität der Grömitzer Gourmets überraschen.
Weltfischbrötchentag in Grömitz an der Ostsee

Doch nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten kann Grömitz überzeugen. In malerischer Kulisse, umgeben von Möwengeschrei, dem Rauschen des Meeres und einer steifen Seebrise erwartet Sie in einem der größten und beliebtesten Ostseebäder Deutschlands zudem ein maritim-musikalisches Rahmenprogramm.

Genießen Sie einen freien Tag lang den Zauber, der die leckerste Zwischenmahlzeit des Nordens umfängt. Wir wünschen „Guten Appetit“.

   
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Festes (5 Std.)

Termin und Preis:
Sa, 04.05.2019   € 24,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 09:30 Uhr  |  Hamburg ZOB: 10:00 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:15 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:45 Uhr

Tagesfahrt buchen


Spargelbuffet und Steinhuder Meer

Königliches Gemüse und Natur pur

Bis ins 18. Jahrhundert war das „königliche Gemüse“, wie es Goethe nannte, den Reichen vorbehalten. Erst die Industrialisierung im 19. Jahrhundert sorgte dafür, dass der Spargel auch auf den Tellern der  breiten Bevölkerungsschicht landete. Heute freuen sich kulinarische Genießer alljährlich auf das Stangengemüse, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt.
Spargelbuffet und Steinhuder Meer

Den modernen Spargelanbau unserer Tage können Sie auf dem Hof Thiermann bei einer Betriebsbesichtigung bestaunen. Der traditionelle Familienbetrieb betreibt seit vielen Generationen den Anbau des Stangengemüses, eingebunden in die naturnahe Heidelandschaft und fernab von Industrie- und Ballungsgebieten.  Allerlei Leckereien und kulinarische Überraschungen finden Sie auf dem klassischen norddeutschen Spargelbuffet.

Wer mag, kann im Hofladen samt Backhaus saisonale Produkte und viele schöne Dinge „vom Land“ für Zuhause entdecken.
Spargelbuffet und Steinhuder Meer

Ob wir es tatsächlich einem aus dem Schlaf aufgeschreckten Riesen zu verdanken haben, bleibt unbewiesen. Sicher ist jedoch, dass mit dem Steinhuder Meer eine magische Kultur- und Naturlandschaft enstand, die ihresgleichen sucht. Erleben Sie einen Nachmittag inmitten dieser Idylle am größten See Nordwestdeutschlands. Zur besten Kaffeezeit finden Sie ausreichend Möglichkeit, das malerische Örtchen Steinhude in Eigenregie zu entdecken.

   
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Betriebsbesichtigung (1 Std.), Teilnahme am Spargelbuffet, Freizeit in Steinhude (2 Std.)

Termin und Preis:
Sa, 11.05.2019   € 54,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 07:15 Uhr  |  Hamburg ZOB: 07:45 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 18:45 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:15 Uhr

Tagesfahrt buchen


40. Rumregatta Flensburg an Himmelfahrt

Maritimes Flair beim größten Gaffelsegler-Treffen Nordeuropas

Einmal im Jahr liegt Flensburg in der Karibik – wenn sich historische Segler im Museumshafen treffen und mit Hafenfest und Regatta an die alte Seehandelstradition erinnern. Dabei kommen mehr als hundert Schiffe aus vielen Ländern zusammen, um die berühmte Rumregatta zu zelebrieren.
Rumregatta Flensburg an Himmelfahrt
Der Grund, weshalb die Gaffelrigger-Regatta auch Rumregatta genannt wird, hat etwas mit der Vergangenheit der Stadt zu tun. Flensburg gehörte bis 1864 zu Dänemark und blickt auf eine lange Tradition als Rumstadt zurück.
Rumregatta Flensburg an Himmelfahrt

Bereits im Jahr 1755 segelte die „Neptunus“ als erstes Handelsschiff zu den Dänischen Kolonien in Dänisch Westindien, den heutigen Jungferninseln. Im Tausch gegen Waren und Baumaterialien war Rum dabei das wichtigste Handelsgut. Genauer gesagt das Zuckerrohr, welches in Flensburg zu Rum verarbeitet wurde.

Balle, Hansen, Andresen, Sonnberg, Nissen und Pott sind noch heute wohlklingende Namen bekannter Traditionsunternehmen. Wundern Sie sich also nicht, wenn anlässlich der 40. Flensburger Rumregatta dieses geschichtenumwobene Getränk vielerorts angeboten wird.
Rumregatta Flensburg an Himmelfahrt

Genießen Sie das einzigartige maritime Flair zum traditionellen Segelfest mit einem kunterbunten Rahmenprogramm sowie zahlreichen kulinarische Highlights. Wir wünschen viel Spaß beim Bestaunen der historischen Segelschiffe bei der Rumregatta in Flensburg!

         
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Festes (5 Std.)

Termin und Preis:
Do, 30.05.2019
€ 24,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 08:30 Uhr  |  Hamburg ZOB: 09:00 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 18:15 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 18:45 Uhr

Tagesfahrt buchen


36. Rhododendronparkfest Graal-Müritz

Atemberaubende Blütenpracht an der Ostsee

Jedes Jahr im Mai versammeln sich Einheimische und Besucher im Ostseeheilbad Graal-Müritz, um das Rhododendronparkfest zu feiern. Machen Sie mit und lassen Sie sich von der einzigartigen Kulisse des Rhododendronparks im Blütenmeer der weiß-, gelb-, lila-, rosa- und rotblühenden Rhododendren und Azaleen unter großen alten Buchen verzaubern!
36. Rhododendronparkfest Graal-Müritz

Erleben Sie einen phantastischen Tag an der Ostsee mit vielen Angeboten zum Zuschauen und Mitmachen, z.B. bei der Krönung der Rhododendron-Königin, Parkführungen, maritimer Live-
Musik und vielen Highlights mehr! Über 50 Kunsthandwerker aus der Region zeigen ihr traditionelles Handwerk und bieten auf der Bummelmeile Kunsthandwerkliches zum Verkauf an.
36. Rhododendronparkfest Graal-Müritz

Auch die Geschäfte der Kurstraße haben zum gesamten Rhododendronparkfest für Sie geöffnet, sodass einer Shopping-Tour durch Graal-Müritz an diesem Wochenende nichts im Wege steht. Unbedingt probieren sollten Sie die kulinarischen Leckereien, die Ihnen die Gastronomen des Heilbades anbieten.

Wichtig auch für Garten- und Pflanzenliebhaber: Auf dem Rhododendronparkfest finden Sie einen einmaligen Gartenfachbereich, der Ihnen Informatives rund um Garten, Hof und Haus beschert. Decken Sie sich hier mit Blumen, Kräutern, Pflanzen, Honig- und Sanddornprodukten sowie vielen weiteren Köstlichkeiten ein.

     
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Festes (5 Std.)

Termin und Preis:
Sa, 01.06.2019
€ 29,- p.P. 

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 08:45 Uhr  |  Hamburg ZOB: 09:15 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:15 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 19:45 Uhr

Tagesfahrt buchen


Kappelner Heringstage mit Raddampfer & Museumsbahn

Alte Fischfangtradition beim historischen Stadtfest

Wussten Sie, dass sich der letzte Heringszaun Europas vor Kappeln befindet? Dieses Denkmal der Fischerei, die auf diese Art heute nicht mehr praktiziert wird, wird von den Bewohnern Kappelns alljährlich mit einem großen Stadtfest gebührend zelebriert. Laut der Zeitung „Die Welt“ gehört es zu den 100 größten und bekanntesten Festen rund um den Globus.
Kappelner Heringstage mit Raddampfer & Museumsbahn

Geboten werden viele Veranstaltungen, Sonderausstellungen und Aktionen rund um den Hering. Lassen Sie sich keinesfalls das umwerfende Live-Programm auf den Bühnen in der Stadt entgehen. Die vergnügliche Atmosphäre und die Mischung aus Kultur und Unterhaltung sorgen dafür, dass gewiss für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Kappelner Heringstage mit Raddampfer & Museumsbahn

Highlight der Feierlichkeiten sind die berühmten Heringswetten, für die zahlreiche Persönlichkeiten extra nach Kappeln anreisen. Der Sieger wird zur Kappelner Heringsmajestät gekürt. Die Einnahmen aus den Wetten kommen der Stadt zugute, die das Geld für Restaurationsarbeiten nutzt.

Getreu dem Motto „Wenn ich die Schlei seh, brauch ich kein Meer mehr“ kommen im Anschluss bei einer Fahrt mit dem Raddampfer fast schon maritime Gefühle auf. Schwelgen Sie an Bord der „Schlei Princess“ bei Kaffee und Kuchen und lassen Sie bei herrlicher Sicht auf die Uferlandschaften so richtig die Seele
baumeln. Ab Lindaunis geht es entlang kleiner Siedlungen und Gehöfte beschaulich mit der historischen Museumsbahn wieder zurück nach Kappeln, wo Ihr Reisebus schon für die Rückfahrt nach Hamburg bereit steht.
Kappelner Heringstage mit Raddampfer & Museumsbahn

© schleirundfahrten.de
    
Leistungen:

Fahrt im komfortablen Reisebus, Besuch des Festes (3 Std.), Raddampferfahrt auf der Schlei inklusive Kaffee und Kuchen an Bord, Fahrt mit der historischen Museumsbahn von Lindaunis nach Kappeln     

Termin und Preis:
So, 02.06.2019   € 57,- p.P.

Abfahrt: Bergedorf Bhf.: 07:30 Uhr  |  Hamburg ZOB: 08:00 Uhr
Rückkehr: Hamburg ZOB: ca. 19:30 Uhr  |  Bergedorf Bhf.: ca. 20:00 Uhr

Tagesfahrt buchen


      
Sie können sich den Tagesfahrten Vorschauprospekt auch hier als PDF-Datei herunterladen (Größe ca. 15 MB).